31. Generalversammlung

Die Änzischränzer versammelten sich am 10. Juni 2020 zur 31. ordentlichen Generalversammlung im Restaurant Kreuz in Hergiswil. Nach dem feinen Nachtessen und der Begrüssung durch den Präsidenten Pascal Grüter, liess Pascal über das Protokoll der letzten GV abstimmen. Danach zeigte der Präsident anhand einer Fotopräsentation den Jahresrückblick des Vereinsjahrs 2019/20. Es zeigte einmal mehr, dass bei den Änzischränzer nicht nur während der Fasnachtszeit, sondern das ganze Jahr hindurch was los war. Einige Bilder regten so manchen zum Schmunzeln an.
Danach übergab der Präsident das Wort an den Kassier Julian Kaufmann.
Er präsentierte die Jahresrechnung 2019/20 und erläuterte die Zahlen. Nach Genehmigung der Rechnung 2019/20 informierte Pascal Grüter über die eingereichten Austritte. Leider haben dieses Jahr zehn Mitglieder den Austritt eingereicht, es sind folgende: Marco Metz, Eliane Dubach, Franziska Brun, Raphaela Kurmann, Sabina Komoni, Irene Felber, Felix Wermelinger, Corinne Kaufmann, Marcel Mehr und Patrick Grüter. Erfreulicherweise konnten Philipp Mehr und Cyrill Aregger als Neumitglieder in den Verein aufgenommen werden. Sie wurden nach einer Vorstellungsrunde mit einem kräftigen Applaus willkommen geheissen. Somit wird die Guggenmusik im nächsten Jahr aus 33 Aktivmitgliedern bestehen.

Auch im Vorstand gab es einige Änderungen. Die Tambourmajorin Isabelle Roos übergibt die musikalische Leitung an Andreas Mehr weiter, das Amt als Baukommissions-Chef sowie Vize-Präsident übergibt Silvan Krummenacher an Adrian Kronenberg. Den austretendenden Vorstandsmitgliedern wird als Dankeschön ein Präsent überreicht. Unverändert bleibt der Präsident Pascal Grüter, als Kassier Julian Kaufmann, Bastelkommissions-Chefin Fabienne Rölli, Kleider-Kommissionschefin Julia Bussmann, Tourenplanerin Livia Mühlemann und Aktuarin Michelle Beck im Vorstand tätig.

Erfreulicherweise durften die Änzischränzer Marco Metz zum Ehrenmitglied ernennen. Pascal bedankte sich bei Marco Metz für die vielen Stunden, welche er für den Verein geleistet hatte. Unter tosendem Applaus wurde ihm eine Urkunde und ein Präsent überreicht.

Zum ersten Mal präsentierte Julia Bussmann an der GV den bereits fertiggestellten Prototyp des neuen Fasnachts-Kleides zum Motto «Änzianer». Der Prototyp erntete viel Applaus.

Dann orientierte Pascal Grüter die Versammelten über wichtige Daten und Anlässe für das kommende Vereinsjahr. Zum Schluss wurde noch ein leckeres Dessert serviert, welches von den austretenden Vorstandsmitgliedern gesponsert wurde.

Hier findest du die Fotos der GV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.